Logo



Unwetter in Berka v.d. Hainich (soweit bekannt)


  • 05. / 06. 02. 1835 schwere Winterstürme

  • Januar 1880 gewaltige Wassermassen

  • 08.05.1901 schweres Gewitter

  • 13.05.1907 gewaltige Wassermassen mit überflutete Stellen

  • 1908 heftige Unwetter

  • 1909 heftige Unwetter

  • 1911 hohe Trockenheit mit 47°C

  • 24.05.1930 wurde bei einem Unwetter der Schloßknecht Louis Löffler vom Blitz erschlagen

  • Herbst 1941 die Scheunenwand bei Fam. Dell stürzt nach einem Hochwasser ein

  • 1954 Hochwasser

  • 1957 Hochwasser

  • 1961 Hochwasser

  • 1965 Hochwasser

  • 22.06.1966 Hochwasser

  • 1978 das schwerste Hochwasser seit 100 Jahren1965 Hochwasser

Brandeinsätze - Übungen - Brandschutzkontrollen

(soweit bekannt)

    a

  • 1902 Brand im Ort (keine näheren Angaben)

  • 1922 - 1928 jährlich 5 bis 7 Übungen, im Jahr 1923 sogar 10 Übungen

  • 13.12.1930 Scheunenbrand (vermutlich Brandstiftung)

  • 24.5.1930 Der Schloßknecht Louis Löffler wurde auf dem Weg zum Feld vom Blitz erschlagen

  • 1931 - 1932 je 5 Übungen pro Jahr

  • 1939 Scheunenbrand bei Reinhold Hübschmann - Ursache: Kurzschluß - die gesamte Getreideernte verbrannte

  • 1941 Hochwasser

  • 1943 Scheunenbrand bei Gustav Maurer - Löscheinsatz sehr schwierig, zu wenig Wasser im Graben.
    Das Wasser wurde aus 2 Brunnen genommen und es wurden Eimer eingesetzt.

  • 4.1.1950 Scheunenbrand bei Richard Kallenbach

  • 1954 Hochwasser

  • Juli 1960 Wohnhausbrand bei Fam. Stephan (Brandstiftung)

  • 22.6.1966 Unwetterschäden

  • 23.11.1966 Garagenbrand (Busgarage) (Bus ausgebrannt)

  • 11./12.3.1968 Scheunenbrand

  • 8.7.1969 Scheunenschwelbrand

  • 29.11.1974 Dachstuhlbrand im Gemeindehaus am Schloßplatz

  • 14.6.1975 Heißwasserspeicherbrand

  • 22.5.1978 Hochwasser im Ort 65 Keller ausgepumpt; Kameraden waren 4 Tage im Einsatz (das schwerste seit über 100 Jahren)



  • 21.11.1979 Schornsteinbrand in der Schule

  • 1986 Einsatz beim beseitigen eines Blindgängers der sowjetischen Armee

  • 22.5.1986 Küchenbrand

  • 3.10.1986 Dreschschuppenbrand in der LPG

  • 1987 Blitzeinschlag „Hinter der Burg“ (keine großen Schäden) - Blitzeinschlag Scheune Fam. Hübschmann (vollständig abgebrannt)

  • 1994 Scheunenbrand (LPG) am Stall (vollständig abgebrannt)

  • 2007 - mehrere Kameraden haben am 15.09.2007 die Dachrinne am Schloss,
    sowie an der Kirche gereinigt.
    Weiterhin wurde auf dem Kirchhof in Absprache ein Baum gefällt.

Technische Hilfeleistungen


Die Freiwillige Feuerwehr von Berka v.d. Hainich hat viele Hilfeleistungseinsätze vollbracht.
Nachfolgend ein paar Beispiele:

  • 27.06.1922 auswärtige Hilfeleistung in Lupnitz

  • 14.12.1928 auswärtige Hilfeleistung in Bolleroda

  • 1974 Gehwegplatten in der Domstraße verlegt, 900 Stunden geleistet

  • 1975 beim Bau des Gerätehauses wurden 995 Stunden geleistet inkl. Bau eines Feuerlöschteiches

  • 1976 Reparatur an der Zuleitung des Schloßteiches
    Umrüstung eines Fahrzeuges zum Feuerwehrfahrzeug, 110 Stunden

  • 1977 Schulküchenerweiterung, Schaffung eines Traditionsraumes, 2121 Stunden

  • 22.05.1878 Hochwasserkatastrophe in Mihla und Berka v.d.Hainich
    usw.